Hauptstraße 75a, 65439 Flörsheim
+49 (0) 6145 59 84 84
mpu@ivp-rheinmain.de

Gründungsgeschichte

Gründungsgeschichte

Das Institut für angewandte Verkehrspädagogik (IVP) ist im Jahr 2003 aus der Gesellschaft für angewandte Verkehrspädagogik mbH (GVPmbH) hervorgegangen. Der Sitz des Institutes ist seither in 65439 Flörsheim am Main. Die Gründung der GVPmbH durch Alfons Hartmann im Jahr 1993 war die Geburtsstunde der MPU Vorbereitung, in der Alfons Hartmann und Wegbegleiter Helmut Löcher im Rahmen von Wochenendseminaren MPU Intensivschulungen durchführten. Die Gesellschaft für angewandte Verkehrspädagogik war bis zum Jahre 2003 in den Räumlichkeiten der Fahrschule Fischmarkt eingerichtet. Helmut Löcher ergänzte 1995 als erfahrener Verhaltenstherapeut und Suchtberater das Vorbereitungskonzept um wesentliche Inhalte, die bis heute Bestandteil unserer MPU Vorbereitung sind. Seit Anbeginn unserer Vorbereitungsmaßnahme zählt die persönliche Begleitung zur MPU zu unserer Firmenphilosophie, um Ihnen als Kunde zu signalisieren, dass wir hinter dem stehen, was wir gemeinsam auf Basis unseres Vorbereitungskonzeptes erreicht haben. Seit 2015 ist Renate Rau, Verkehrspsychologin und ehemalige psychologische Gutachterin des TÜV Hessen, im Beraterteam. Frau Rau bereichert das Institut mit ihrer langjährigen praktischen Erfahrung in der psychotherapeutischen Behandlung in eigener Praxis und in der MPU-Vorbereitung.

Seit 2013 befindet sich unsere MPU-Vorbereitung mit Dr. Hagen Hartmann unter Führung der zweiten Generation.