SEIT 1993 ERFOLGREICH IN DER MPU VORBEREITUNG TÄTIG

Sie brauchen uns:

  • Wenn Sie eine Alkohol- oder Drogenauffälligkeit haben

  • Nach Entzug des Führerscheins

  • Vor einer medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU)
    oder einer medizinischen Untersuchung (MU)

  • Nach einem negativen Gutachten

  • Bei Überschreiten der noch erlaubten Punkte

Kooperation

  • Möglichkeit der Verkürzung der Sperrfrist

  • Rechtsvertretung vor Gericht

Unsere Vorteile auf einen Blick

  • Umfassende Vorbereitung in Einzelgesprächen

  • Nach Wunsch: Einzelgespräche in Form von Skype-Sitzungen

  • Zusatzangebot: Anerkannte Selbsthilfegruppe zur Stabilisierung der Abstinenz

  • Vorbereitende Reaktionstests

  • Check-Up vor der MPU, um eventuelle defizite zu beheben

  • Persönliche Begleitung zur MPU

  • Möglichkeit des Gnadengesuchs auf Sperrfristverkürzung

  • Hoher Bekanntheitsgrad bei den Begutachtungsstellen des TÜV Hessen und TÜV Thüringen

  • Ehemalige psychologische Gutachterin des TÜV Hessen im Team